Eigentlich könnte es so einfach sein: Die Mehrheit der Deutschen will den Umstieg auf Erneuerbare Energien, die Kosten es nicht zu tun sind immens und die Folgen für die Umwelt verheerend. Die Energiewende hat außerdem viele Jobs gebracht und Deutschland zum Vorzeigeland für Innovation und Fortschritt gemacht. Es gibt Studien und Forschungsprojekte, die belegen, dass der Umstieg auf 100 % Erneuerbare Energien möglich ist. Trotzdem hat man aktuell den Eindruck, als sei die Energiewende viel zu teuer, unkalkulierbar und viel zu kompliziert. Wir wollen beweisen, dass der eingeschlagene Weg der Richtige ist und in Dialog mit Interessierten, Zweiflern und Mitstreitern treten. Wir, das sind die "Energieblogger".


Fr

15

Mai

2015

Azubis werden zu "Energyscouts"

Die Azubis staunen über die energieintensive Produktion von Glasflaschen
Die Azubis staunen über die energieintensive Produktion von Glasflaschen

Über 20 Auszubildende aus den Landkreisen Nienburg und Diepholz starteten am 6. Mai ihre Fortbildung zum „Energyscout“, einem neuen Qualifizierungsmodul der IHK Hannover.

 

In insgesamt fünf Workshops werden die Teilnehmer fit gemacht, um zukünftig betriebliche Energieeffizienzmaßnahmen umzusetzen. Die Auszubildenden lernen den Energieverbrauch ihrer Unternehmen zu  analysieren, Grundlagen von Energieerzeugung und -verbrauch, die Planung und Umsetzung von Effizienzmaßnahmen und deren Kommunikation, unter anderem mit Flyern, Plakaten, Aktionstagen und betrieblichem Vorschlagswesen. In einem Praxisprojekt sollen die Auszubildenden konkret den Verbrauch ihres Ausbildungsbetriebes senken oder künftige Effizienzmaßnahmen anstoßen.

mehr lesen 7 Kommentare

Mo

27

Okt

2014

Feierliche Verleihung des deutschen Solarpreises an die Energieblogger (incl. Vorstellungsvideo)

Solarpreis 2014
Foto: Daniel Schmitt , Solarpreis 2014

Am 25. Oktober 2014 konnten die Energieblogger den 21. Deutschen Solarpreis in der Kategorie Medien im von Eurosolar entgegen nehmen. Energieblog Niedersachsen war dabei.

Nach den Grußworten von Umweltminister Johannes Remmel (NRW) und Peter Droege, Präsident von EUROSOLAR wurde die Veranstaltung durch die Stadt Witten und Lothar Schneider, Geschäftsführer der EnergieAgentur.NRW eröffnet. Die Preisträger wurden von Laudator Ronald Feisel vorgestellt und interviewt.

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

24

Okt

2014

Wärmemonitor Deutschland: Heizenergieverbrauch sinkt, Kosten steigen

Der „Wärmemonitor Deutschland“ 2013 zeigt: Energiebedarf sinkt erheblich – Einsparziele werden derzeit nicht erreicht – Höhere Einsparpotenziale im Westen Deutschlands

Der Heizenergiebedarf – das heißt der der um witterungsbedingte und klimatische Einflüsse bereinigte Heizenergieverbrauch – von Mehrfamilienhäusern ist deutschlandweit in den Jahren 2003 bis 2013 pro Quadratmeter Wohnfläche um knapp 16 Prozent gesunken. Das belegt die vom DIW Berlin und dem Energiedienstleister ista vorgestellte Studie.

mehr lesen 1 Kommentare

Fr

24

Okt

2014

Netznutzungsentgelte für Privatverbraucher steigen um mehr als das doppelte!

Während die EEG-Umlage, die Umlage für abschaltbare Lasten und die Offshore-Haftsumlage minimal gesunken sind, steigt die §19-Umlage, mit der Netzentgeltreduzierungen nach §19 Stromnetzentgeltverordnung (StromNEV) ausgeglichen werden für Privatverbraucher ab 2015 von 0,092 auf 0,237 ct/kWh.


Ein Privathaushalt zahlt somit 0,145 ct/kWh mehr, während Großabnehmer ab 100.000 kWh pro Jahr und Industrieunternehmen kräftig entlastet werden.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

23

Okt

2014

Agora stellt Konzept eines neuen EEG für die nächste Phase der Energiewende zur Diskussion

Eigenständige Vermarktung von Ökostrom plus Kapazitätszahlungen sollen Ausbau der Erneuerbaren Energien und deren Systemdienlichkeit gewährleisten.


Einen Vorschlag für eine grundlegende Neugestaltung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) hat Agora Energiewende zur Diskussion gestellt. Dieser sieht vor, dass Erneuerbare-Energien-Anlagen künftig nicht mehr je produzierte Kilowattstunde Strom, sondern für die installierte betriebsbereite Kapazität vergütet werden.

mehr lesen 1 Kommentare

Do

23

Okt

2014

Einspeisevergütung für Photovoltaik-Anlagen sinkt schwächer als erwartet

Die Vergütungssätze für Photovoltaikanlagen (PV-Anlagen) sinken im Zeitraum vom 1. Oktober 2014 bis zum 1. Dezember 2014 jeweils zum Monatsersten nur noch um 0,25 Prozent. Grund: Der Zubau neuer PV-Anlagen liegt erstmals unterhalb des gesetzlichen Korridors.

 

Die Zubauzahlen der vergangenen zwölf Monate liegen mit etwa 2.397 Megawatt (MW) knapp unterhalb des im Rahmen der EEG-Reform gesetzlich festgelegten Zubaukorridors von 2.400 MW bis 2.600 MW, so die Bundesnetzagentur.

mehr lesen 1 Kommentare

Do

23

Okt

2014

Fast 9 Prozent des deutschen Stroms stammt aus Industriebetrieben

Im Jahr 2013 haben die Betriebe des Bergbaus und des Verarbeitenden Gewerbes 45 Terawattstunden (TWh) Strom erzeugt.


Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, entspricht dies einem Anteil von knapp 9 Prozent der von der amtlichen Statistik erfassten Bruttostromerzeugung in Deutschland.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

22

Okt

2014

Jetzt Mitmachen! Energiewende-Barcamp Baden-Württemberg

Sei dabei, wenn am 13.11.2014 das  erste Energiewende-Barcamp Baden-Württemberg stattfindet.


Bei der Diskussion um die Energiewende darf deine Stimme nicht fehlen. Um 18:00 geht es im Hörsaal 7.22 der Universität Stuttgart in Vaihingen los.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

22

Okt

2014

Deutscher Solarpreis: zum zweiten Mal Sonnenflüsterer Renz dabei!

Der Sonnenflüsterer Renz ist zum zweiten Mal beim deutschen Solarpreis von Eurosolar dabei!

 

Gemeinsam mit den "Energiebloggern" hat es Erhard Renz schon wieder geschafft als Energieblogger den Deutschen Solarpreis 2014 überreicht zu bekommen.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

21

Okt

2014

Bundesregierung plant mehr Transparenz bei Energiepreisen

Strom- und Gaskunden in Deutschland sollen künftig eine genauere Auflistung über die Zusammensetzung ihrer Strom- und Erdgaspreisen erhalten.

 

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat hierzu einen Verordnungsentwurf vorgelegt, der in diesem Herbst in Kraft treten soll.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

20

Okt

2014

Die Energieblogger erhalten deutschen Solarpreis 2014!

Die Energieblogger (www.energieblogger.net), zu denen auch Energieblog Niedersachsen zählt, erhalten den deutschen Solarpreis 2014 in der Kategorie „Medien“

EUROSOLAR zeichnet in diesem Jahr zum 21. Mal herausragendes Engagement für Erneuerbare Energien mit dem Deutschen Solarpreis aus. Mit der Verleihung werden Vorbilder und Wegbereiter in das Interesse der Öffentlichkeit gerückt sowie neue Impulse für eine regenerative und dezentrale Energiewende gegeben werden. Die feierliche Verleihung der Deutschen Solarpreise 2014 findet am 25. Oktober 2014 in Witten statt.

mehr lesen 2 Kommentare

Fr

17

Okt

2014

Industrierabatte könnten 2015 sinken

Die bislang beantragte Strommenge der Industriebetriebe, die in die neue "besondere Ausgleichsregelung" fallen, ist leicht gesunken.

Sie liegt nach Auskunft des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) nach dem aktuellen Bearbeitungsstand bei 117,8 Terawattstunden (TWh). In 2014 betrug sie noch 119,3 TWh. Laut Bafa hängt dies mit Umstrukturierungen in den Unternehmen zusammen. Ob dadurch auch die restlichen Stromverbraucher entlastet werden, ist fraglich.

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

17

Okt

2014

Niedersachsen startet Beratungsförderung für Solaranlagen in Wohngebäuden

Die Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen (KEAN) startet eine breit angelegte Beratungskampagne zur Nutzung von Solarenergie in Wohngebäuden.

In Kooperation mit fünf lokalen und regionalen Energieagenturen in Niedersachsen können sich Eigentümer von Ein- und Zweifamilienhäusern unentgeltlich und fachlich kompetent informieren lassen. Dabei steht der Einsatz von Solarwärme und Solarstrom für den Eigenverbrauch im Mittelpunkt.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

16

Okt

2014

Weitere Kostensenkungen bei Umlagen auf Strompreis 2015

Gute Nachrichten für Stromkunden:


Neben der EEG-Umlage sinkt zum 1. Januar 2015 auch die Umlage abschaltbare Lasten, und viele Abnehmer werden auch bei der die Haftungsumlage Offshore entlastet.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

15

Okt

2014

EEG-Umlage 2015 sinkt auf 6,17 Cent pro Kilowattstunde

Die vier deutschen Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) 50Hertz, Amprion, TenneT und TransnetBW haben am 15. Oktober 2014 die Prognose der 2015 zu erwartenden Einspeisung aus regenerativen Stromerzeugungsanlagen nach dem Erneuerbaren-Energien-Gesetz (EEG) sowie die daraus resultierende EEG-Umlage für das Jahr 2015 veröffentlicht.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

15

Okt

2014

Energiedatenmanagement für Haushalte verringert Heizkosten

Gut informierte Mieter verbrauchen weniger Heizenergie

Monatliche Verbrauchsinformation bewährt sich in dena-Praxistest

 

Mieter, die monatlich Informationen zu ihrem Heizungsverbrauch erhalten, benötigen im Durchschnitt neun Prozent weniger Energie als ihre Nachbarn.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

25

Aug

2014

DGRV: Chancengleichheit bei Ausschreibungen für Erneuerbare-Energien-Projekte

Kleine und mittlere Unternehmen nicht benachteiligen - DGRV legt Vorschlag für mehr Chancengleichheit bei den geplanten Ausschreibungen für Erneuerbare-Energien-Projekte vor

 

„Kleine und mittlere Unternehmen dürfen nicht benachteiligt werden“, kritisiert Dr. Eckhard Ott, Vorstandsvorsitzender des Deutschen Genossenschafts- und Raiffeisenverbandes (DGRV), das geplante Ausschreibungsdesign für Photovoltaik-Freiflächenanlagen.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

25

Aug

2014

Forschungsprojekt beweist: Sichere Stromversorgung mit 100 Prozent Erneuerbaren Energien ist möglich

Abschlussbericht und Simulationen des Forschungsprojekts Kombikraftwerk 2 zeigen detailliert, wie ein zukünftiges Stromsystem ohne fossile Energiequellen aussehen kann.

 

Drei Jahre lang hat sich das Forschungsprojekt Kombikraftwerk 2 (www.kombikraftwerk.de) intensiv mit der Netzstabilität und der Sicherheit unserer Energieversorgung bei einer rein regenerativen Stromerzeugung beschäftigt und unter anderem die Frequenz- und Spannungshaltung im Stromnetz mittels Erneuerbare-Energien-Anlagen erforscht.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

25

Aug

2014

Strom: Versorgungssicherheit aktuell auf hohem Niveau, SAIDI-Wert bei 15,32

Die Zuverlässigkeit der Stromversorgung befindet sich auf einem konstant hohen Niveau.

 

Im Jahr 2013 lag der SAIDI-Wert (System Average Interruption Duration Index), der die durchschnittliche Unterbrechungsdauer je angeschlossenem Letztverbraucher angibt, bei 15,32 Minuten.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

20

Aug

2014

Solaranlagen-Zweitmarkt in Italien bleibt trotz rückwirkender Vergütungskürzung attraktiv

Online-Marktplatz von Milk the Sun verbucht trotz Gesetzesänderung Anlagenverkäufe in Italien

 

Anlagenverkäufe über den weltweit größten offenen Online-Marktplatz www.MilkTheSun.com zeigen, dass Investoren trotz der jüngsten Gesetzesänderungen weiterhin am italienischen Photovoltaik-Markt interessiert sind.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

20

Aug

2014

EEG 2014: Förderung für Erneuerbare und KWK für Dummies

Das novellierte EEG ist am 1. August in Kraft getreten und bringt für die Förderung Erneuerbarer-Energien-Anlagen einige Änderungen.

 

Ziel der Novelle ist u. a., dass die Förderkosten weniger stark steigen als in der Vergangenheit. Um dieses Ziel zu erreichen, wurde das Prinzip schneller Ausbau = schnellere Förderkürzung ausgeweitet.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

20

Aug

2014

Kartellbehörde ermittelt Preis- und Strukturdaten von rund 60 Versorgungsunternehmen

Die Landeskartellbehörde beim Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr leitet im Rahmen ihrer Zuständigkeit nach dem Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen eine Sektoruntersuchung „Fernwärmemarkt Niedersachsen" ein.

 

Durch Auskunftsverfügung der Behörde werden Preis- und Strukturdaten von rund 60 Versorgungsunternehmen abgefragt, die im Land Niedersachsen private Endabnehmer mit Fernwärme versorgen.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

20

Aug

2014

Biogas-Monitoringbericht 2014 veröffentlicht

Die Bundesnetzagentur hat heute ihren Biogas-Monitoringbericht 2014 veröffentlicht.

 

Danach ist die Anzahl der Biogasanlagen, die auf Erdgasqualität aufbereitetes Biogas in das öffentliche Gasnetz einspeisen, im Jahr 2013 stark gestiegen. Zum 31. Dezember 2013 waren 144 Anlagen an das Netz angeschlossen. Dies sind 33 Prozent mehr als ein Jahr zuvor.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

14

Aug

2014

Neuer Windenergieerlass: Verdopplung der Windenergieleistung an Land geplant

Niedersachsen ist ohnehin schon Windenergieland Nr. 1 in Deutschland. Fast 8.000 MW installierte Windleistung tragen bereits zur regenerativen Stromversorgung bei.

 

Nun gab Staatssekretärin Almut Kottwitz bekannt, dass die Landesregierung in Niedersachsen plant, den Ausbau der Windenergie onshore auf 20.000 MW bis 2050 zu steigern. Verbindliche Vorgaben im neuen Landesraumordnungsprogramm fehlen jedoch.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

13

Aug

2014

Müssen Bürger jetzt auch noch Strafe zahlen? EU schickt Deutschland Mahnbescheid wegen Nichteinhaltung der Energieeffizienzrichtlinie.

Die Europäische Kommission hat ein Vertragsverletzungsverfahren gegen die Bundesrepublik Deutschland wegen Nichtmitteilung der vollständigen Umsetzung der EU-Energieeffizienzrichtlinie eingeleitet.

 

Erst auf eine schriftliche Anfrage teilt Staatssekretär Rainer Baake mit, dass die Bundesregierung das Mahnschreiben der Europäischen Kommission an den Bundestag weitergeleitet habe.

mehr lesen 1 Kommentare

Di

12

Aug

2014

Italien: Parlament und Senat verabschieden rückwirkende Kürzung bei der Einspeisevergütung für bestehende Anlagen

Wie New Energy Projects in seinen News am 11.8.2014 berichtete, haben das italienische Parlament und der Senat am 7.8.2014 mit großer Mehrheit das Gesetz verabschiedet, das unter anderem Änderungen bei der Einspeisevergütung nach Conto Energia vorsieht. Das Gesetz wird in den kommenden Tagen veröffentlicht und tritt dann in Kraft.

 

assoRinnovabili und rund 50 große Betreiber von PV-Anlagen werden bei der EU-Kommission die Eröffnung eines Verfahrens wegen dem Verstoß gegen die Direktive 2009/28/CE verlangen. Des weiteren soll vor dem italienischen Verfassungsgericht geklagt werden. Ausländischen Investoren wird empfohlen, wegen der Verletzung des Vertrages über die Energiecharta durch den italienischen Staat zu klagen.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

12

Aug

2014

Geschäftsklima-Index: Branchenstimmung in der Regenerativen Energiewirtschaft bleibt eisig

Das Geschäftsklima in der Branche der erneuerbaren Energien in Deutschland verharrt weiter im Keller. Der Geschäftsklima-Index für die Regenerative Energiewirtschaft steht im Juli bei 81,3 Punkten und legt damit gegenüber dem Vormonat nur minimal zu (Juli: 81,0 Punkte).

 

Seit Februar, als bei 77,4 Punkten ein neues Allzeittief markiert worden war, ist die Branchen-Stimmung anhaltend schlecht. Auch der Export verliert seine Rolle als Hoffnungsträger für bessere Zeiten zusehends. Zudem gehen immer mehr Unternehmen davon aus, in naher Zukunft Personal abbauen zu müssen.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

12

Aug

2014

EEG-Industrierabatte: Verwaltungskosten steigen auf 12,75 Millionen Euro pro Jahr

Zahlreiche Unternehmen sind von der EEG-Umlage befreit. Um in den Genuss der staatlichen Beihilfe zu gelangen, entsteht durch die Bearbeitung der entsprechenden Anträge ein immer höherer Verwaltungsaufwand. Einige können von der Entwicklung aber auch profitieren.

 

Die Bundesregierung hat zahlreiche Unternehmen von der EEG-Umlage befreit. Diese Industriebefreiung ist in den letzten Jahren rasant gestiegen. Insgesamt müssen wegen der staatliche Beihilfe für die Unternehmen im Jahr 2014 rund 5,1 Milliarden Euro (2013: 4 Milliarden) Euro von den übrigen Stromverbrauchern mitfinanziert werden.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

12

Aug

2014

BMWi-Info: Netzbedingte Systemdienstleistungen, Nachrüstung von EE-Anlagen, 50,2 und 49,5-Hertz-Problem und abschaltbare Lasten

Die Energiewende verändert die Stromversorgung in Deutschland grundlegend.

 

Damit ändern sich auch die Anforderungen an die so genannten Systemdienstleistungen, die durch die Netzbetreiber für einen stabilen Betrieb des Stromversorgungssystems erbracht werden. Die Frequenz- und Spannungshaltung, der Versorgungswiederaufbau und die Betriebsführung stehen vor neuen Herausforderungen. Das BMWi informiert über netzbedingte Systemdienstleistungen, Nachrüstung von EE-Anlagen, 50,2 und 49,5-Hertz-Problem und abschaltbare Lasten

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

08

Aug

2014

EEG-Industrierabatte: Wer fliegt raus? Wer bleibt drin? Wer kommt neu?

Die sogenannte "besondere Ausgleichsregelung", durch die stromintensive Unternehmen nur eine reduzierte EEG-Umlage zahlen müssen, wurde überarbeitet und an geltendes EU-Recht angepasst. Künftig gilt die Ausnahmeregelung nur für stromintensive Unternehmen aus Branchen, die durch ein bestimmtes Maß an Strom- und Handelsintensität gekennzeichnet sind.

 

Energieblog Niedersachsen hat eine Synopse über die begünstigten Unternehmen von EEG 2012 zu EEG 2014 erstellt.

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

08

Aug

2014

Neues Energielabel für Heizungen

Die Verbesserung der Energieeffizienz hat neben dem Ausbau der erneuerbaren Energien für die Umsetzung der EU-Zielsetzungen zum Klimaschutz einen hohen Stellenwert in der EU-Politik. Nicht nur Käufer von neuen Heizungsanlagen müssen in Zukunft umdenken und einiges beachten.

 

Dazu hat die Europäische Kommission bereits ein komplexes Regelwerk aus Richtlinien und Verordnungen entwickelt.

 

Energieeffizienz-Label für Elektrogeräte soll für Transparenz sorgen

Neben der Reduzierung des Endenergieverbrauchs und dem Ausbau des Marktes für Energiedienstleistungen befassen sich die EU-Richtlinien und -Verordnungen mit der Energieeffizienz in Gebäuden und im Verkehr oder dem umweltgerechten Produktdesign und der Energie-

verbrauchskennzeichnung.

mehr lesen 1 Kommentare

Fr

08

Aug

2014

SolarContact-Index: PV-Nachfrage stabilisiert sich wieder

Nachdem die Nachfrage nach Photovoltaikanlagen seit März diesen Jahres kontinuierlich gesunken ist und mit 84 Indexpunkten im Juni einen Jahrestiefstand erreichte, hat sich nun im Juli der SolarContact-Index mit 87 Punkten erstmalig wieder stabilisiert.

 

Dies könnte auf die beschlossene EEG-Reform zurückzuführen sein.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

07

Aug

2014

Kapazitätsmarkt überflüssig? BMWi-Gutachten: Strommarkt ist generell funktionsfähig

Neue Studien im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) äußern sich zur Situation auf dem Strommarkt. Demnach sei die Versorgungssicherheit gewährleistet, allerdings sehen die Gutachter für den Markt Anpassungsbedarf.

 

Das BMWi hat insgesamt drei neue Gutachten veröffentlicht. Diese sollen jetzt intern analysiert werden, damit sie im Rahmen der Plattform Strommarkt mit Ländern und Verbänden diskutiert und bewertet werden können. Aus der Branchen kommen jedoch bereits erste Zweifel an den Ergebnissen.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

07

Aug

2014

EE-Stromproduktion sinkt - Umlagekonto schmilzt von 1,6 auf 1,1 Mrd. Euro

Das wechselhafte Wetter in Deutschland hat die Stromerzeugung aus Windenergie- und Photovoltaik(PV)-Anlagen im Juli 2014 sowohl im Vergleich zum Vormonat also auch im Vergleich zum Vorjahr sinken lassen.

 

Gegenüber Juni 2014 ist die Windstromproduktion um rund sieben Prozent und die Stromerzeugung aus PV-Anlagen sogar um zwölf Prozent gefallen.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

07

Aug

2014

Deutsche Strompreise steigen, Franzosen freuen sich

Die Börsenstrompreise in Deutschland sind im Juli 2014 im Vergleich zum Vormonat leicht gestiegen. In den europäischen Nachbarländern hingegen fallen die Preise teilweise kräftig.

 

Nachdem die Preise für Strom an der Börse bereits im Juni 2014 moderat angestiegen sind, legen sie im Juli erneut leicht zu. Der durchschnittliche Preis für deutschen Grundlaststrom am Spotmarkt liegt im Juli bei 3,19 Cent je Kilowattstunde (kWh).

mehr lesen 0 Kommentare

Do

07

Aug

2014

Forschungsinitiative "Zukunftsfähige Stromnetze" gestartet

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und das Bundesministerium für Bildung und Forschung haben Anfang August den Startschuss für die Forschungsinitiative "Zukunftsfähige Stromnetze" gegeben.

 

Insgesamt sind 83 Vorhaben mit einem Gesamtfördervolumen von etwa 157 Millionen Euro für eine Förderung durch die beiden Ministerien ausgewählt worden.

mehr lesen 1 Kommentare

Do

07

Aug

2014

Elektromobilitäts-Gesetz: Neue Privilegien für Autofahrer

Die Bundesregierung hat einen Gesetzentwurf zur Elektromobilität vorgelegt. Damit soll der Absatz von Elektroautos in Deutschland beschleunigt werden. Die neuen Privilegien für Fahrer von Elektroautos sorgen schon jetzt für neuen Ärger.

 

Bereits im März hatte die Bundesregierung angekündigt, noch in diesem Jahr ein Elektromobilitätsgesetz zu verabschieden. Einem Bericht der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) zufolge, haben die zuständigen Minister den Entwurf nun an die Kabinettskollegen verschickt.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

06

Aug

2014

Ab sofort Meldepflicht für neue Erneuerbare-Energien-Anlagen: Register gestartet

Seit dem 1. August 2014 müssen alle neuen Erneuerbarer-Energien-Anlagen Veränderungen im Anlagenbetrieb an die Bundesnetzagentur melden.

 

Andernfalls entfällt der Vergütungsanspruch nach Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG). Die Bundesnetzagentur hat dazu ein neues Anlagenregister gestartet.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

05

Aug

2014

EEG 2014: Wichtige Hinweise und Voraussetzungen zur Eigenstromerzeugung

Mit Inkrafttreten des novellierten Gesetzes für den Ausbau erneuerbarer Energien (Erneuerbare-Energien-Gesetz – EEG 2014) zum 1. August 2014 entfällt das bis dahin geltende Eigenstromprivileg, also die Befreiung von der EEG-Umlage für selbst erzeugte elektrische Energie.

 

Was nun auf alle Eigenstromerzeuger zukommt zeigt Energieblog Niedersachsen auf einen Blick.

mehr lesen 2 Kommentare

Fr

01

Aug

2014

EEG 2.0 in Kraft. Alle neuen Regelungen auf einen Blick

Am 1.August treten mit dem reformierten EEG umfangreiche Änderungen hinsichtlich der Förderung erneuerbarer Energien, beim Eigenstrom und bei der besonderen Ausgleichsregel für stromintensive Unternehmen in Kraft.

 

Ziel des neuen EEG ist es, den Ausbau der erneuerbaren Energien voranzubringen und dabei gleichzeitig „die Bezahlbarkeit der Energiewende für die Bürger sowie die Wirtschaft sicherzustellen und die Belastungen für das Gesamtsystem zu begrenzen“.

mehr lesen 5 Kommentare

Fr

01

Aug

2014

EEG-Ausschreibungen: Billiger Photovoltaik-Ramsch statt Qualität?

Die Bundesregierung plant den Wechsel von festen Vergütungssätzen hin zu EEG-Ausschreibungen.

 

Im Photovoltaik-Bereich soll ab Januar 2015 eine Pilotausschreibung umgesetzt werden. Bis zur Sommerpause 2016 wird ein neues EEG 3.0 auf den Weg gebracht. Doch was bedeutet dieser radikale Systemwechsel für die Qualität großer Solar-Projekte?

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

01

Aug

2014

Netzausbau: Gabriel rückt von Südost-Stromtrasse ab

Wieviel Netzausbau ist im Rahmen der Energiewende notwendig und wo können neue Trassen verlaufen?

 

Das sind zwei wesentliche Fragen, die in Deutschland für reichlich Diskussionen sorgen. Mit Blick auf die geplante Gleichstrompassage Süd-Ost, eine rund 450 Kilometer lange Verbindung zwischen dem Raum Halle an der Saale (Sachsen-Anhalt) und dem Raum Augsburg (Bayern), hat sich nun sogar Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) ablehnend geäußert.

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

01

Aug

2014

Bestätigt: Erneuerbare Energien erreichen neuen Rekordwert

Anfang Juli hatte bereits eine erste Auswertung des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme (ISE) ergeben, dass die erneuerbaren Energien im ersten Halbjahr 2014 erstmals die wichtigste Strom-Erzeugungsquelle in Deutschland waren.

 

Nun bestätigt der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) die Regenerativen als neue Nummer eins, auch wenn die Zahlen ein wenig variieren.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

29

Jul

2014

Studie: PV-Anlagen bringen höhere Gewinne als Windkraftanlagen

Eine aktuelle Studie zeigt, dass Photovoltaik(PV)-Anlagen deutlich höhere Gewinne erzielen als Windkraftanlagen. 2012 betrugen die durch Windkraftanlagen realisierten Gewinne in Deutschland etwa 750 Millionen Euro, die PV-Anlagen kamen hingegen auf rund 2,7 Milliarden Euro.

 

Die Studie weist hier zudem auf starke Gegensätze zwischen einzelnen Bundesländern hin. Im Zentrum der Untersuchung stand die Frage, welche Einnahmen und Gewinne sich mit Photovoltaik- und Windkraftanlagen in Deutschland erzielen lassen.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

28

Jul

2014

BGH-Urteil: EEG-Umlage entspricht der Verfassung

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat in einem Urteil bestätigt, dass die Umlage nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) verfassungskonform ist. Ein Unternehmen, das auf Rückzahlung geklagt hatte, geht leer aus.

 

Die Umlage verstösst laut BGH nicht gegen die Finanzverfassung, da sie keine Sonderabgabe ist. Geklagt hatte ein Textilunternehmen.

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

25

Jul

2014

Studie bestätigt: Deutsche Kohlekraftwerke sind die klimaschädlichsten Europas

Insgesamt vier der fünf schmutzigsten Kohlekraftwerke stammen aus Deutschland. Sie werden von RWE und Vattenfall betrieben. Auf der Liste der 30 schmutzigsten Kohlekraftwerke Europas befinden sich neun Kraftwerke aus Deutschland.

 

Die Umweltverbände WWF, CAN Europe, European Environmental Office, Health and Environment Alliance (HEAL) und Klimaallianz kommen bei einer neuen Studie zu dem Ergebnis, dass die deutschen Kohlekraftwerke die klimaschädlichsten in Europa sind. Ein ähnliches Bild zeichnete die EU-Kommission bereits im April dieses Jahres.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

24

Jul

2014

Elektromobilität: EU-Standardstecker kommt aus NRW

Bisher stehen Besitzer eines Elektrofahrzeuges bei Fahrten ins Ausland vor dem Problem Stromtankstelle mit passenden Steckern zu finden. Ein Standard ist naheliegend, nun hat die EU einen Stecker aus NRW gewählt.

 

Das europaweite Problem der vielen unterschiedlichen Stecker im Bereich Elektromobilität ist gelöst. Die EU hat sich auf den Typ-2-Stecker aus NRW als Standard festgelegt, mit einigen Besonderheiten.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

23

Jul

2014

DBU bringt Schülern die Energiewende nahe

Das bundesweite Projekt "Lernerlebnis Energiewende" der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) ist gestartet.

 

Das mediengestützte Projekt möchte junge Menschen an das Thema Energiewende heranführen. Hierbei setzt „Lernerlebnis Energiewende“ auf einen Mix aus Showbühne, Theater und Quiz.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

23

Jul

2014

AKW-Abriss: warum ein staatlicher Fonds nicht vor der Pleite schützt

Nach dem Ausstieg aus der Kernenergie in Deutschland stellt sich die Frage nach dem Rückbau stillgelegter Atomkraftwerke.

 

Für diesen Zweck haben die Energieversorger kein Geld zurückgelegt, sondern lediglich Rückstellungen gebildet. Darum läuft auch die Forderung nach einem staatlichen Fonds für den AKW-Abriss ins Leere.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

22

Jul

2014

Deutschland fördert Fuelcell Energy mit fast fünf Mio. Euro

Die deutsche Regierung fördert ein Forschungs- und Entwicklungsprojekt der Fuelcell Energy Solutions GmbH mit einer Summe von 4,9 Millionen Euro. An dem Unternehmen ist auch der im RENIXX World gelistete US-Brennstoffzellen-Spezialist Fuelcell Energy beteiligt. Bei dem Projekt geht es um die Weiterentwicklung der sogenannten Direct-Fuel-Cell-Technologie (DFC).

 

Die Fuelcell Energy Solutions GmbH (FCES) ist ein Joint Venture des Fraunhofer IKTS und von Fuelcell Energy aus Danbury im US-Bundesstaat Connecticut. In dem vom Bundeswirtschaftsministerium geförderten, dreijährigen Projekt soll die Leistung sowie die Lebensdauer der Brennstoffzellen gesteigert werden.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Aktuelles zu Energie, Energiewende, Erneuerbare Energien und Energiepolitik

Energieblog Niedersachen : Hier finden Sie Energienews und Infos über Energie , Energiewende , Erneuerbare Energien , alternative Energien , Energiepolitik , EEG , Fördergelder und vieles mehr… Weitere Themen zu energie sparen, strompreis, strom sparen, erneuerbare, pv anlagen, solarzellen, fotovoltaik, photovoltaikanlagen, solaranlagen,solarthermie, sonnenenergie, finden Sie in der Suche rechts.

blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis
Blog Verzeichnis und Webkatalog Sharing Economy – Tauschen statt Besitzen
Blog Verzeichnis
RSS-News.org
ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche
Blogverzeichnis
RSS

Subscribe in Bloglines

RSS Webverzeichnis

Folgen:


Energieblog Niedersachsen:

Umbau der Energieversorgung. umwelt- und volksverträglich. Bezahlbar und Wettbewerbsfähig. Dafür stehe ich. Ob EEG-Umlage, Strompreis, Tipps zum Energie sparen, Wärmeversorgung, neue und effiziente Technologien oder energiepolitische Entwicklungen: Energieblog Niedersachsen will darüber informieren.Mehr über mich: Motivation oder Kontaktiert mich

scroll

Topthema Strompreis 2014

Sie wollen uns verlinken?

Banner zur freien Verfügung. Bitte auf meine Seite verlinken oder Code einfügen. Für weitere Banner und HTML-Code hier klicken!

 

Ebuzzing - Top Blog - Energie und umwelt